Fragen?

Schicke uns bei Fragen eine Nachricht. Wir sind über E-Mail jederzeit für Dich da.

E-Mail


HomeWorkshopsInformation

Praxis-Fallstudie: Die Bank im digitalen Zeitalter

Die Banken in Deutschland stehen vor dem Hintergrund der sogenannten „Digitalisierung“ vor großen Herausforderungen. Neue Internet-Anbieter mit innovativen Geschäftsideen (FinTechs) bedrohen die Banken in ihren traditionellen Geschäftsbereichen. Vor diesem Hintergrund werden Sie als Beratungsteam zu einem Kunden aus dem Bankenbereich gerufen, um ein Angebot für eine Neu-Positionierung inklusive einer neuen IT-Strategie zu erarbeiten.                  

Die Referentin:                               
Tatjana Thom ist seit Juli 2013 Partner bei Senacor. Nach Beendigung ihres Studiums an der Berufsakademie Mannheim im Jahr 2001 hat sie diverse Fach- und Führungspositionen im HRE Konzern (und ehemalige Vorgängerinstitute) begleitet. Durch ihre Erfahrungen als Programm- und Projektleiter hat sich verdeutlicht, dass sie auch weiterhin ihre Fachexpertise in IT-Projekten einbringen möchte, weshalb sie die perfekte Referentin für diesen Workshop ist.

Der Workshop mit Senacor entfällt leider. Wir freuen uns dennoch, dich nächstes Jahr wieder bei den ISDs begrüßen zu dürfen!

 

Herausforderungen für ein zentrales Input- und Outputmanagement in der Versicherungsbranche im Rahmen der Digitalisierung

 

Versicherungen verkaufen Produkte zur Risiko-absicherung. Fokussiert auf definierte Kernprozesse geht es schwerpunktmäßig um die Umwandlung eines Kundeninteresses hin zur Policierung und um die Schadenabwicklung und -regulierung. Beide Prozesse entsprechen Regeln, die genau wie Abläufe in der Industrie standardisiert, automatisiert und zur Informatisierung genutzt werden können.            

Der Vortrag behandelt zentrale Fragestellungen zum Thema zentrales Input- und Outputmanagement, worin die Herausforderungen liegen sowie die Frage, wie die Digitalisierung oder Industrialisierung 4.0 mit Versicherung zusammen passen.

 

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 18. Juni 2015 von 13:00 Uhr - 14:00 Uhr im IGZ, Kronacher Str. 41, 96052 Bamberg statt.

Work IT out! - Interesse geweckt? Schau vorbei!

 

Nürnberger Versicherungen

NUERNBERGER 300x100 sRGB

 

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist ein unabhängiges Versicherungs- und Finanzdienst-leistungs-Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg und Niederlassungen in ganz Deutschland. Sie bietet seit 130 Jahren entsprechend ihrem Slogan „Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg“. Mit einem Umsatz von 4,7 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2013 und rund 27.000 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst zählt die NÜRNBERGER zu den großen deutschen Erstversicherungs-Unternehmen.             
 
Für Studierende hält die NÜRNBERGER an ihrer Generaldirektion am Business Tower in Nürnberg Praktikumsplätze, Werkstudentenstellen oder die Möglichkeit der praxisorientierten Abschlussarbeit bereit. Für Absolventen der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Recht, Mathematik und (Wirtschafts-) Informatik gibt es den Weg des praxisorientierten Direkteinstiegs.

Weitere Infos über die NÜRNBERGER als Arbeitgeber unter www.nuernberger.de.

Der Vortrag der NÜRNBERGER zum Thema "Herausforderungen für ein zentrales Input- und Outputmanagement in der Versicherungsbranche im Rahmen der Digitalisierung" findet am Donnerstag, den 18. Juni 2015 in Bamberg statt. 

SENACOR

Senacor logo

 

Senacor hat sich seit der Gründung 1999 zu einem der führenden IT-Dienstleister für IT-Transformation im deutschen Markt entwickelt. Mit kontinuierlich starkem Wachstum und gesunder Finanzkraft ist Senacor mit ca. 270 Mitarbeitern an 8 Standorten erwirtschaftete Senacor im Jahr 2014 einen Umsatz von 75 Mio. Euro.

 

Weitere Erfolge zeigen sich in der Projektarbeit für Kunden und in der Ausbildung von Mitarbeitern zu führenden Professionals.

Mehr Informationen unter: www.senacor.com

Der Workshop von Senacor zum Thema "Die Bank im digitalen Zeitalter" findet am Freitag, 19. Juni 2015 im IGZ Bamberg statt.

Bewerbung

Eine Bewerbung zu den Workshops während der MT-Information Systems Days 2015 ist bis einschließlich 29. Mai 2015 Freitag, 05. Juni 2015 möglich. Bitte schicke dazu deinen Lebenslauf als PDF-Dokument an folgende E-Mail Adresse und gib an, an welchen Workshops oder Vorträgen du teilnehmen möchtest.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte beachte: Der Lebenslauf* ist ausschlaggebend für die Auswahl der Workshop-Teilnehmer durch die veranstaltenden Unternehmen. Folgende Informationen sollten daher enthalten sein:

  • Studienverlauf (Erst-, Zweit-, Aufbaustudium) insb. Schwerpunkte, Abschlussarbeiten
  • Auslandsaufenthalte
  • Praktika, Ausbildung, Jobs
  • Außeruniversitäres Engagement
  • Sprach- und IT-Kenntnisse

 

MARKET TEAM e.V. Geschäftstelle Bamberg


Free business joomla templates